624 | Painting of the Universe | Mauna Kea, Hawaii



Die Geschichte hinter dem Bild:

Astrofotografie auf dem höchsten Berg im Pazifik, jedes Mal bin ich aufs Neue fasziniert, welche Farben uns das Universum präsentiert. Von blossem Auge kaum sichtbar, offenbaren sich diese umso intensiver auf dem Kamerasensor. In dieser Nacht stand ich das erste Mal mit meinem Startracker auf dem Mauna Kea auf 4000m. Und obwohl ich nun schon seit einigen Jahren die Milchstrasse fotografiere, sollte ich noch nie solche Farben gesehen haben.
Das Bild zeigt ein Panorama der Milchstrasse mit einem grünen Airglow über den Kratern des Mauna Keas (links) und des Mauna Loas (rechts). In der Mitte leuchtet die Stadt Hilo hell unter der Wolkendecke und gleich rechts davon ist das Glühen der Lava vom Vulkan Kilauea zu sehen. In dieser Nacht war dieser besonders aktiv.


Release: 2017-12-12
Kategorie: #astro



625 | Road to Infinity | Mauna Kea, Hawaii



Die Geschichte hinter dem Bild:

In dieser Nacht wanderte ich einige Stunden alleine auf 3000m.ü.M. in absoluter Dunkelheit umher. Was in der Schweiz wohl lebensgefährlich wäre, ist an einigen Orten auf Hawaii ohne weiteres möglich. Ich fand viele interessante Motive, keines war jedoch so aussagekräftig, wie diese von Menschenhand erschaffene Strasse, die Richtung Milchstrasse führte. Vielleicht können wir ja in ferner Zukunft sogar in die weiten unserer Heimatgalaxie vorstossen.


Release: 2017-12-12
Kategorie: #astro



626 | Calling Home | South Point, Hawaii



Die Geschichte hinter dem Bild:

Die beiden 13m Parabolspiegel der Swedish Space Corporation sah ich zum ersten Mal 2011 auf der Big Island von Hawaii. Bei jeder darauffolgenden Reise wollte ich es mit der Milchstrasse ablichten, jedoch wurde mir dies durch das Wetter und den hohen Stacheldraht verwehrt. 2017 sollte es endlich soweit sein. Nun hatte ich die passende Ausrüstung, um dieses Foto aus der Ferne zu realisieren. Für mich sieht es nach direktem Kontakt zum Zentrum der Milchstrasse aus.


Release: 2017-12-12
Kategorie: #astro



628 | Morning Glory | Luzern, Schweiz



Die Geschichte hinter dem Bild:

Nach einer eisigen Nacht auf dem Pilatus (2128m) konnte ich den Sonnenaufgang kaum erwarten. Die letzten Sterne verschwanden vom Himmel und am Horizont zeigten sich die ersten Farben. Langsam zog Nebel auf und legte sich über die Stadt Luzern und den Vierwaldstättersee. Was für eine geniale Aussicht vom Luzerner Hausberg.


Release: 2017-12-12
Kategorie: #landscape



629 | Devils Sunrise | Schwyz, Schweiz



Die Geschichte hinter dem Bild:

An manchen Tagen stehst du auf dem Gipfel und denkst du seist noch am Träumen. Die Schweizer Alpen ein Kunstwerk der Plattentektonik. In diesem Bild zu sehen ist der Fronalpstock (1922m) im Vordergrund, die drei Spitzen vom Chaiserstock (2515m), Fulen (2491m) und Rossstock (2461m) mit Schächentaler Windgällen (2764m) dahinter, sowie der höchste Berg des Glarnerlands im Hintergrund, der Tödi (3614m).


Release: 2017-12-12
Kategorie: #landscape



633 | Good Morning Flumserberg | Flumserberg, Schweiz



Die Geschichte hinter dem Bild:

Ein eisiger aber auch magischer Morgen in den Flumserbergen. Eine dicke Nebeldecke über dem Tal, die Churfirsten im schönsten Morgenlicht. An manchen Tagen möchte ich ein Vogel sein, der sich frei über den Wolken bewegen kann.


Release: 2017-12-12
Kategorie: #landscape



612 | Descendants of T-Rex | Maui, Hawaii



Die Geschichte hinter dem Bild:

Bei einer Wanderung durch den Jungle von Maui stiessen wir auf diesen, von Wurzeln umschlungene, Stein. Es kam mir so vor als wäre es ein Dinosaurier Ei, welches hier seit tausenden von Jahren liegt.


Release: 2017-12-11
Kategorie: #landscape



613 | Colors of Science | Haleakala, Hawaii



Die Geschichte hinter dem Bild:

Als wir auf die Insel Maui reisten, sollte es nur eine Nacht geben, in welcher der Mond nicht über dem Horizont stand. Trotz bewölktem Himmel fuhren wir also mitten in der Nacht auf den Vulkan Haleakala. Beim Haleakala Observatory angekommen, war der Mond schon fast untergegangen und die Wolkendecke löste sich langsam auf. Durch das schwindende Licht des Mondes zeigten sich schöne Farben am Himmel und man könnte fast meinen es handle sich dabei um einen Sonnenaufgang.


Release: 2017-12-11
Kategorie: #astro



614 | Wasteland | Haleakala, Hawaii



Die Geschichte hinter dem Bild:

Die Kraterlandschaft des Vulkanes Haleakala auf Maui bei Sonnenaufgang, genauso hatte ich sie in Erinnerung. Vor vier Jahren machte ich hier eine Wanderung durch die Caldera. Diese hatte ich auf meiner Bucket-Liste seit dem ersten Besuch. Was ich nicht ahnte war, wie sehr mich die über vier stündige Wanderung auf 3000m an meine Leistungsgrenze bringen sollte. Beim letzten Aufstieg kam es mir vor als hätte ich Blei in den Schuhen. Mit letzter Kraft schaffte ich es zurück auf den Gipfel. Ich setzte mich hin, schaute zurück in den Vulkan und war froh, dass ich nicht noch die geplante Zusatzschlaufe gewandert war.


Release: 2017-12-11
Kategorie: #landscape



615 | Last Rainbow | Maui, Hawaii



Die Geschichte hinter dem Bild:

Diesen Regenbogen konnte ich an einer Küstenstrasse in Maui aufnehmen. Hier stand ein Kreuz, welches von einem tödlichen Unfall im Jahre 2003 zeugt. Was hier genau passierte blieb für mich im Ungewissen. Der Regenbogen schien mir jedoch wie ein Fenster zur Nachwelt, von wo uns geliebte Menschen magische Momente senden.


Release: 2017-12-11
Kategorie: #landscape



616 | Sunrise of Gods | Haleakala, Hawaii



Die Geschichte hinter dem Bild:

Sonnenaufgang auf dem Vulkan Haleakala auf 3000 Meter über Meer. Eine kühle jedoch beeindruckende Kulisse. Als ich hier stand, war ich wieder einmal erstaunt, dass trotz der lebensfeindlichen Umstände, eine grüne Pflanze den Widrigkeiten trotzte.


Release: 2017-12-11
Kategorie: #landscape



617 | Maui Classics | Maui, Hawaii



Die Geschichte hinter dem Bild:

Am Strand von Maui ging die feurige Kugel am äussersten Spitz der Insel Kaho’olawe unter. Selten sah ich die Sonne so schön über dem Pazifik untergehen, wie an diesem Abend.


Release: 2017-12-11
Kategorie: #landscape



618 | Washed Away Maui | Maui, Hawaii



Die Geschichte hinter dem Bild:

Sonnenuntergang an der Küste der Insel Maui, eine wunderschöne Szenerie. Auf den nassen Lavasteinen nach einer geeigneten Komposition zu suchen, ist jetzt doch nicht immer ganz ungefährlich. Eine kleine Unachtsamkeit reicht schon aus, um sich an den spitzen Steinen zu verletzen. Sehe ich Leute mit den Flip-Flops, kann ich jeweils fast nicht hinschauen.


Release: 2017-12-11
Kategorie: #landscape



619 | Hawaiian Oberland | Kahola, Hawaii



Die Geschichte hinter dem Bild:

Wer als Schweizer auf der Big Island die Kohala Mountain Road abfährt, wird sich gleich wieder wie zu Hause fühlen. Weite grüne Wiesen auf denen Kühe und Rinder grasen. Der älteste Vulkan der Bis Island hat sich über die Jahrtausende zu einer blühenden Oase verwandelt. An diesem Abend kam zum saftigen Grün ein feuriges Rot hinzu.


Release: 2017-12-11
Kategorie: #landscape



620 | Ancient Flows | Kalapana, Hawaii



Die Geschichte hinter dem Bild:

Vor knapp 30 Jahren wurden über 100 Häuser vom Kalapana Lavaflow verbrannt. Viele der Landbesitzer verkauften darauf hin ihren Wohnsitz und neue Besitzer begannen ein neues Dorf aufzubauen. Ein Wagnis, da der Vulkan Kilauea einer der aktivsten der Welt ist und kontinuierlich ausbricht.


Release: 2017-12-11
Kategorie: #landscape



621 | Firewall | Kalapana, Hawaii



Die Geschichte hinter dem Bild:

Die Steilwand des Kalapana Lava Fields, es kam mir vor wie eine Firewall, die Angreifer abwehren soll. Die Lava Göttin Pele hatte mir dieses unüberwindbare Hindernis in den Weg gelegt. Keine fliessende Lava, dafür einen feurigen Himmel.


Release: 2017-12-11
Kategorie: #landscape



622 | Lonely Planet | Kalapana, Hawaii



Die Geschichte hinter dem Bild:

Aufmerksam wanderte ich durch die verbrannte Landschaft der Big Island vom Hawaii. Nur der Wind und das Knirschen der bröckelnden Lava unter meinen Füssen war zu hören. Die bedrohlichen Wolken am Himmel schienen wie Wellen über die Erde zu rollen. Ein Gefühl, als wäre ich der einzige Mensch auf diesem Planeten.


Release: 2017-12-11
Kategorie: #landscape



623 | The Face of Pele | Kalapana, Hawaii



Die Geschichte hinter dem Bild:

Pele, die Hawaiianische Feuer- und Vulkangöttin auf den Inseln in aller Munde, wenn es um Lava geht. Aus sicher Entfernung beobachten wir an diesem Abend den Lava Entry und ich schoss zahlreiche Fotoserien. Beim genaueren Betrachten der Bilder viel mir dieses besonders ins Auge. Ich sah sofort das Gesicht der Göttin, welches sich im Wasserdampf wiederspiegelte. Vielleicht ist ja tatsächlich etwas dran an den Legenden.


Release: 2017-12-11
Kategorie: #landscape



627 | Venus on Fire | Glarus, Schweiz



Die Geschichte hinter dem Bild:

Die Venus ist der Planet, der auf seiner Umlaufbahn der Erdbahn mit einem minimalen Abstand von 38 Millionen Kilometern am nächsten kommt. Aus diesem Grund ist er nach Sonne und Mond das hellste Objekt am Himmel.
An diesem Morgen ging die Venus im Morgenrot über dem verschneiten Mürtschenstock (2441m) auf. Ist es im Winter auf dem Gipfel eisig kalt, herrschen im Gegensatz zur Erde auf der Venus bis zu 462°C. Unglaublich welche Unterschiede es in unserem Sonnensystem gibt.


Release: 2017-12-11
Kategorie: #astro



630 | Childhood Memories | Pf_ffikon, Schweiz



Die Geschichte hinter dem Bild:

Kurz vor Sonnenaufgang stiegen wir in unser Kleinflugzeug und flogen Richtung Osten. Über einer leichten Nebeldecke konnten wir diesen magischen Moment erleben, als sich die ersten Strahlen hinter den Glarner Alpen zeigten. Im Bild sind die Iseln Ufenau, Lützelau, der Damm nach Rapperswil, so wie der obere Teil des Zürichsees zu sehen. Ein herrlicher Blick in die Region, in der ich aufgewachsen bin.


Release: 2017-12-11
Kategorie: #landscape



631 | Peaks of Switzerland | Schwyz, Schweiz



Die Geschichte hinter dem Bild:

An diesem Morgen hatte ich eine herrliche Sicht über die Gipfel des kleinen (1811m) und grossen Mythen (1898m) hin zum Glärnisch Massiv. Besonders freute ich mich über die Sichtung des Vrenelisgärtlis (2904m). Von dieser Seite hatte ich den Gletscher bis dahin noch nie gesehen.


Release: 2017-12-11
Kategorie: #landscape



632 | Beauty in the Mist | Flumserberg, Schweiz



Die Geschichte hinter dem Bild:

Dieser Morgen begann mit einem kleinen Dämpfer, da wir es in den Flumserbergen knapp nicht über den Nebel geschafft hatten. Die Sicht war zwischenzeitlich sehr schlecht, bis es die Sonne durch die Nebeldecke schaffte. Im Tiefschnee stand ich vor diesen prächtigen Bäumen und war fasziniert, was für eine magische Stimmung der Schnee in Kombination mit dem Nebel erzeugte.


Release: 2017-12-11
Kategorie: #landscape



634 | A New Hope | Neuheim, Schweiz



Die Geschichte hinter dem Bild:

Dieser junge Solitärbaum sieht unter den weiten der Milchstrasse verschwinden klein aus. Er braucht wohl noch einige Jahre bis er imposant auf dem Hügel thront. Ich werde hier in den nächsten Jahrzehnten sicherlich noch häufiger vorbeikommen und schauen, wie es um ihn steht.


Release: 2017-12-11
Kategorie: #astro



635 | Layers of Switzerland | Meilen, Schweiz



Die Geschichte hinter dem Bild:

In Sachen Lebensqualität ist die Schweiz immer ganz vorne mit dabei. Bei einem solchen Anblick muss man sich nicht fragen wieso. Nur wenige Kilometer von zu Hause entfernt, konnte ich an diesem Tag dem Nebel entfliehen und einen herrlichen Weitblick geniessen. Von der Albiskette, über die Rigi (1798m) bis hin zu Eiger (3970m), Mönch (4107m) und Jungfrau (4158m) waren sie alle zu sehen.


Release: 2017-12-11
Kategorie: #landscape




GIANNIKRATTLI.COM