costa rica

543 | Fire of the Coconut | Puntarenas Salt Flats, Costa Rica
Fire of the Coconut
Klicken Sie auf das Foto für die Detailansicht.

Bevor ich mich entscheide den Sonnenuntergang zu fotografieren, frage ich mich oft, ob die untergehende Sonne wohl einen farbenprächtigen Himmel zaubert?
An diesem Abend in Costa Rica sollte es so sein. Die Wolken färbten sich feurig rot und spiegelten im Meer, dass zwischen Himmel und Erde fast nicht mehr zu unterscheiden war. Es fühlte sich so an, als schwebe man zwischen zwei Himmeln. Definitiv einer der atemberaubendsten Sonnenuntergänge meines Lebens.



DETAILS ZUM BILD | BILD KAUFEN



546 | Nature Untouched | La Paz, Costa Rica
Nature Untouched
Klicken Sie auf das Foto für die Detailansicht.

Costa Rica mit seiner bezaubernden Natur gab mir das Gefühl der Zeit zurückversetzt zu sein. Stand man inmitten eines menschenleeren und kilometerweiten Urwaldes, verschwamm die Realität und ich war mir sicher, ein Dinosaurier würde gleich vorbeistampfen. Die Pflanzen, viele davon sah ich zum ersten Mal, waren überdimensional gross, wie auch dieses ca. 1,5m grosse Blatt auf dem Bild. Selten stand ich so häufig sprachlos da und konnte mich an der Natur kaum sattsehen, wie in diesem mittelamerikanischen Paradies. Es war mit Sicherheit nicht der letzte Besuch.


DETAILS ZUM BILD | BILD KAUFEN



528 | Tropical Sands | Dominical, Costa Rica
Tropical Sands
Klicken Sie auf das Foto für die Detailansicht.

Während der Reise durch Costa Rica blieben wir einige Tage in einem kleinen Surfer Ort namens Dominical hängen. Gleich am ersten Abend bot sich uns ein wunderbares Schauspiel. Die Sonne ging hinter einem leichten Schleicher von Wolken unter. Die riesige Feuerkugel hüllte den Strand in ein herrliches rot während sich ein einsamer Wellenreiter ins Meer begab.


DETAILS ZUM BILD | BILD KAUFEN



547 | Aborigine | Dominical, Costa Rica
Aborigine
Klicken Sie auf das Foto für die Detailansicht.

Als ich sah wie dieser Mann am menschenleeren Strand entlangging, dachte ich so müssen sich die Ureinwohner Costa Ricas gefühlt haben. Einsam wachend über unendlich lange Sandstrände an der Küste des Pazifischen und Atlantischen Ozeans. Ein mulmiges Gefühl muss es gewesen sein, als plötzlich die Entdecker mit ihren Schiffen landeten und das Land an sich rissen.


DETAILS ZUM BILD | BILD KAUFEN



558 | UFO of Arenal | Arenal Volcano National Park, Costa Rica
UFO of Arenal
Klicken Sie auf das Foto für die Detailansicht.

UFO Wolken kannte ich bis dato nur aus Natur Dokumentationen. Noch nie konnte ich dieses Schauspiel mit eigenen Augen bestaunen. Als wir im Arenal Nationalpark in Costa Rica unterwegs waren, lockerten sich die Regenwolken etwas auf und eine UFO Wolke formierte sich genau über den Gipfel des aktiven Vulkanes Arenal.


DETAILS ZUM BILD | BILD KAUFEN



527 | Welcome to the Jungle | Arenal Volcano National Park, Costa Rica
Welcome to the Jungle
Klicken Sie auf das Foto für die Detailansicht.

Als wir zum Beginn der Regensaison in Costa Rica landeten, wussten wir nicht genau was uns genau erwartet. Ziemlich schnell merkten wir, dass es ein Paradies für Tierliebhaber ist. Schon beim Besuch des ersten National Parks am Fusse des Arenal Vulkans wurden wir von einem Pärchen Tukans begleitet. Was für ein herzlicher Empfang.


DETAILS ZUM BILD | BILD KAUFEN



542 | Rainy Tico Days | Monteverde, Costa Rica
Rainy Tico Days
Klicken Sie auf das Foto für die Detailansicht.

Monteverde ist bekannt für seine Nebelwälder und seine vielen Regentage. Diesem Kolibri schien das Wetter nicht allzu viel Freude zu bereiten.


DETAILS ZUM BILD | BILD KAUFEN



Costa Rica Photography by Gianni Krattli


GIANNIKRATTLI.COM